Bei folgenden Anlässen ist eine Apollo13 Simulation sinnvoll:

  • Einführung ITIL oder andere Management-Methoden und Standards
  • Nicht-erreichen der Performance-Vorgaben
  • Mit dem vorhandenen Budget und Ressourcen mehr leisten müssen
  • Operationelle IT-Aufgaben strukturieren, um die Performance und Verfügbarkeit von IT-Systemen zu verbessern und die Kosten zu senken
  • IT-Lösungen müssen schneller und zuverlässiger zur Verfügung gestellt werden, damit die Wettbewerbsfähigkeit gesichert ist
  • Entwicklung eines Key-Performance-Systems, um die Service-Qualität und -Kosten zu steuern
  • Unzureichende Zusammenarbeit in (abteilungsübergreifenden) Teams; „Silo-Denken“ durchbrechen, um end-to-end Service-Qualität liefern zu können
  • Verbesserungspotenzial ausschöpfen z.B. im Rahmen der kontinuierlichen Optimierung
  • Schulung von Softskills und Bestimmung von Coaching-Bedarf
  • Kick-off für neue Teamkonstellationen

Siehe auch: Maßarbeit

Categories:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.